Menü

×

Schreibkultur.Online

Gut geplant ist halb geschrieben!

keyboard_arrow_down

Der Weg zum eigenen Buch

Als freiberuflicher Coach ist Multitasking gefragt. Dazu gehört oft auch Texte für die Homepage, Blogs und Posts in sozialen Medien zu schreiben. Doch ein Buch zu schreiben, ist noch einmal eine andere Kategorie.

Obwohl, wenn Sie so manches Buch von Kollegen und Kolleginnen sehen, denken Sie sich: „Das hätte ich auch noch hinbekommen.“ Da bin ich mir sicher und mit ein bisschen Unterstützung bekommen Sie nicht nur das hin.

Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist die Zeit. Wann soll man bei dem sowieso schon vollen Alltag noch Zeit unterbekommen, um ein Buch zu schreiben? Die Vorbereitung und die Struktur ist hier die halbe Miete. Damit behalten Sie auch bei arbeitsintensiven Zeiten den Überblick, können die Zeit, auch wenn es nur wenig ist, nutzen, um weiterzuschreiben und Verzögerungen abzufangen.

Am Ende unserer Arbeitsbeziehung steht Ihr fertig lektoriertes Buch.

Sie leisten eine Investition, die sich gleich zweimal auszahlt. Zum einen erhalten Sie Klarheit und Vertiefungsmöglichkeiten für sich selbst, zum anderen profitieren Ihre jetzigen und erst recht Ihre zukünftigen Kunden und Kundinnen von Ihnen. Sie investieren einmal und tun doppelt Gutes. Sie teilen Ihre Ideen und helfen dabei, die Welt ein Stück besser zu machen. Denn je mehr Menschen sehen, was Sie Gutes tun, desto mehr Menschen sind zufriedener und stehen Krisen nicht ohnmächtig, sondern aktiv gegenüber.

Interesse? Dann lassen Sie uns einmal kennenlernen. Buchen Sie Ihr

Wenn die Chemie zwischen uns stimmt und mich Ihre Ideen überzeugen, können wir uns Gedanken machen über eine Zusammenarbeit. Ansonsten haben wir uns kennen und schätzen gelernt.



Kundenstimmen

Was Kund*innen über Schreibkultur (ehemals Schreibraum Potsdam) sagen

"Ein Coaching im Schreibraum zu machen, war meine bisher beste schriftstellerische Entscheidung, denn es hat
mein Schreibvermögen ungemein bereichert. Von Sitzung zu Sitzung haben meine Texte merklich an Qualität gewonnen. Ich habe nicht nur viel Schreibtheoretisches gelernt, sondern konnte während der Coachingzeit auch ganz konkret an meinem individuellen Projekt arbeiten und bin dabei dank des Kurses viele große Schritte vorangekommen."

Helene aus Potsdam im Schreibcoaching

"Fühle  mich von Ihnen sehr gut gecoacht. Ich habe durch die gemeinsame Gestaltung der Präsentationsvorlage viel von Ihnen lernen können. Vorher hatte ich überhaupt gar keine Ahnung von Gestaltung von Präsentationsvorlagen. Dank Ihres Coachings weiß ich jetzt mehr dazu und habe eine Vorstellung,  was man bei Präsentationsvorlagen beachten muss."

Stephanie aus Potsdam (blind) nach Projektarbeit und Vorbereitung der Präsentation

 

"So frei schreiben, kann ich nur im Schreibraum. Woanders kommen mir diese Ideen gar nicht. Ich bin selbst ganz überrascht."

Christa aus Potsdam in der Schreibwerkstatt

 

"Ja, jetzt kann ich meine Arbeit schreiben. Es ist nicht immer das Schreiben, was Probleme macht. Manchmal sind es andere Dinge, die mich gar nicht erst zum Schreiben kommen lassen. Endlich habe ich einige aus dem Weg geräumt. Die Zeit mit dir hat mir gut getan."

Katharina aus Berlin im Schreibcoaching

 

"Immer wenn ich hier im Schreibraum bin, schaffe ich es meine Gedanken klar zu strukturieren. Allein gelingt mir das nicht."

Maria aus Berlin im Schreibcoaching

 

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu SchreibRaum Potsdam. Mehr Infos anzeigen.



Kreatives Schreiben, Schreibzeit und Masterclass

Angebote bei Schreibkultur.Online

 

Schreibclub
Kreatives Schreiben

Schreibzeit
Zeit für das eigene Projekt
Masterclass
Der Weg zum eigenen Buch

 

Sie haben noch Gesprächsbedarf? Gerne! Lassen Sie uns miteinander sprechen. Ich freue mich Sie kennenzulernen.
Klicken Sie hier für einen Termin.