Besser Lehren

Weiterbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Weiter-/Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Schreiben wird oft als ein Mittel zum Zweck gesehen, selten jedoch isoliert als Prozess.

Doch gerade diejenigen Schüler und Schülerinnen, denen der schriftliche Ausdruck nicht leichtfällt, können mit Wissen über den Schreibprozess und Schreibtechniken Vertrauen ins eigene Schreiben gewinnen.

Schreibkultur.Online bietet in Wochenendseminaren vertiefende Einblicke in den Schreibprozess, in das Arbeiten mit Schreibtechniken und Kreatives Schreiben. Die Seminare sind so angelegt, dass zwischen den beiden Tagen Zeit liegt, sodass Sie Impulse und Techniken aus dem ersten Tag in Ihren Unterricht einbauen können. An dem zweiten Samstag reflektieren Sie bisherige Erfahrungen und können weitere Anpassungen vornehmen.

„Ja, jetzt kann ich meine Arbeit schreiben. Es ist nicht immer das Schreiben, was Probleme macht. Manchmal sind es andere Dinge, die mich gar nicht erst zum Schreiben kommen lassen. Endlich habe ich einiges aus dem Weg geräumt. Die Zeit mit dir hat mir gutgetan.”

 

Katharina aus Berlin im Schreibcoaching

Kreatives Schreiben im Unterricht

Schüler und Schülerinnen entwickeln gern eigene Geschichten. Mithilfe von Schreibimpulsen aus dem Kreativen Schreiben bescheren Sie auch schreibschwächeren Schüler und Schülerinnen positive Schreiberlebnisse.

Kreatives Schreiben bietet verschiedene Ansätze. Hier finden Sie sowohl Schreibtechniken, die ein rationales Herangehen an das Schreiben eines Textes ermöglichen, als auch Impulse, die Schreibenden anregen aus dem Bauch herauszuschreiben und sie in einen Schreibfluss geraten.

So können Sie die unterschiedlichen Anlagen Ihrer Schüler und Schülerinnen sogar individuell fördern.

In diesem Workshop probieren Sie die verschiedenen Arten kreativen Schreibens direkt aus und erkennen so das Potenzial, das Sie an Ihre Schülerinnen und Schülern weitergeben.

18.02. und 04.03.2023, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr im Schreibraum von Schreibkultur.Online oder online

Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei Fach- und Seminararbeiten

Fach- und Seminararbeiten sind vorbereitende Arbeiten auf wissenschaftliches Schreiben an Hochschulen. Deshalb eignen sie sich ideal dazu als erste Einführung in die Theorie des Schreibprozesses genutzt zu werden.

In diesem Workshop arbeiten Sie mit dem Schreibprozess und erfahren, welche Schreibtechniken an welchen Stellen im Schreibprozess hilfreich sind. Weitere Themen dieser Tagesseminare sind Zeitmanagement beim Schreiben von Fach- und Seminararbeiten sowie Feedback geben und nehmen.

18.03. und 01.04.2023, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr im Schreibraum von Schreibkultur.Online oder online

Über Ihren Coach: Gabriele Gäbelein

Lesen und schreiben gehören für Gabriele Gäbelein zusammen. Wohingegen Lesen schon immer in ihrem Leben eine Rolle gespielt hat, ist sie erst später zum Schreiben gekommen. Seitdem sie mit dem Schreibprozess in Berührung gekommen ist und eine Systematik in einem Wirrwarr aus Theorien, Techniken, Impulsen und Talent-Mythen erkannt hat, ist sie vollends für das Schreiben entflammt. Schreiben lässt sich so zeitlich einfangen und eine effiziente Planung, die auch entspannte Zeit zulässt, ist so möglich.

Ihr Wissen, das so nicht in Schulbüchern zu finden ist, vermittelt sie in Einzel- und Gruppensitzungen sowie Workshops. Es ist nie zu spät, sich dem Schreiben zu widmen. Es ist immer eine Bereicherung.

Noch Fragen?
Dann buchen Sie hier Ihre unverbindliche Beratung!